Bewerbung

Um einen Treffer beim Traumjob zu erzielen ist es notwendig, alle notwendigen Dokumente in gutem Sprachstil aufzusetzten und vor allem die für sie passenden informationen dazu bereitzustellen. Da Sie sich selbst verkaufen wollen, ist es wichtig einen guten Eindruck zu hinterlassen. Um sicherzustellen das der potentielle Arbeitgeber einen Blick in die Unterlagen wirft, ist es wichtig ein gutes Anschreiben aufzusetzten. Geben Sie sich hier besonders viel Mühe und nutzten Sie Hilfsmittel wie Wörterbücher. Auch Freunde, Professoren oder Bekannte können Ihnen helfen, die Bewerbugnsunterlagen zu verbessern.

  • Gute bewerbugsunterlagen ist das A und O einer erfolgreichen Bewerbung.
  • Erfahren Sie mehr über die Bewerbung
  • Wie Schreibt man einen Lebenslauf
  • Wie erstellt man ein idealen Lebenslauf
  • Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch

Bevor Sie Starten:

  • Seien Sie sich über Ihrer Talente und Fähigkeiten bewußt.
  • Seien Sie nicht zu zürückhaltend und erkennen Sie Ihre Fähigkeiten
  • Beachten Sie auch das die Ammis häufig zur Übertreibung neigen und nicht mit Talenten und Fähigkeiten geizen. Zertifikate, Empfehlungsschreiben und andere Referenzen können hier sehr hilfreich sein.

Auch Teamgeist ist ein wesentlicher Bestandteil des Amerikanischen Arbeitsmarktes.

Die Bewerbung:

  • Folgende Sachen sollten Berücksichtig werden, bevor die Bewerbung geschrieben wird:
  • Seien Sie sich Ihrer Fähigkeiten bewußt und präsentieren Sie diese auch entsprechend.
  • Das Wissen über sich selbst. Persönliche preferenzen, Bedlürfnisse und sachen die Sie weniger mögen.
  • Erfahren Sie mehr über Ihren möglichen Arbeitgeber

Erster Schritt:

Machen Sie eine Liste von allen Jobs und Beschäftigungen die Sie jemals durchgeführt haben.

Schreiben Sie einen Beschäftigugnsverlauf und fassen Sie auch Ihre Talente und Fähigkeiten schriftlich nieder.

Häufig werden Fähigkeiten vergessen oder unter den Tisch gekehrt, da man diese für Selbstverständlich hält, auch wenn es nicht so sein sollte. Sie werden überrascht sein wie viele Talente es sind und es wird ihr Selbstvertrauen stärken.

Zweiter Schritt:

Schauen Sie sich die Fähigkeiten und Talente genauer an. Welche davon sind wesentlich und welche nebensächlich. Selbstanalyse ist ein wichtiges Kriterium um die ideale Beschäftigung zu finden. Wer besonders naturverbunden ist, sollte eher eine Beschäftigung im klassischen Büro ablehnen.

Bewerten Sie auch den Arbeitgeber nach den Kriterien. In welchem Geschäftsfeld ist der Arbeitgeber Tätig. In welche Region ist dieser vertreten. Passt der Job in Ihr persönliches Interessensbild und Ihre zukünftigen Pläne ? Können Sie bei dem Unternehmen etwas sinvolles erlernen ? Wie Groß ist das Unternehmen ? In welchen Bereichen sucht der Arbeitgeber neues Personal und wie viele sind in der Abteilung bereits beschäftigt ?

Dritter Schritt

Schreiben Sie nun Ihren Lebenslauf. Der Amerikanische Lebenslauf unterschreidet sich wesentlich von den deutschen Lebenslauf. Folgende Angaben sollten Sie bei dem Amerikanischem Lebenslauf umbedingt weglassen:

  • Familienstatus
  • Alter
  • Religion
  • Ethische Hintergründe

Sollten Sie einen der Punkte doch erwähnen so wirkt die Bewerbung einerseits ungewöhnlich und könnte ebenfalls als Nachteil für Sie gewertet werden.

Es ist in USA nicht üblich, Photos zu der Bewerbung beizufügen. Warum ? Es sollen die Talente und Fähigkeiten und weniger das Aussehen oder der ethische Hintergrund bewertet werden.